AGAD Ausbildungspreis 2020 AGAD Sonderpreis 2020 "Tue Gutes und sprich darüber!" - das beste Ausbildungskonzept -

Wir haben die Bewerbungsfrist verlängert. Nutzen Sie die Chance und machen Sie mit. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2021.

Was zählt beim AGAD-Ausbildungspreis?

Ihr Azubi schließt die Ausbildung im Bereich Großhandel, Außenhandel oder Dienstleistung mit guten schulischen Ergebnissen im Jahr 2020 ab. Es wurden darüber hinaus besondere Herausforderungen im Rahmen der Ausbildung gemeistert oder innovative Projekte mitgestaltet, gesellschaftliches Engagement gezeigt oder Zusatzqualifikationen erworben. Nennen Sie uns, was sie oder ihn so einzigartig macht.

Flyer AGAD Ausbildungspreis 2020  >> klick hier <<

Zum zweiten Mal wird der AGAD-Sonderpreis verliehen: „Tue Gutes und sprich darüber“ – das beste Ausbildungskonzept

Was zählt beim AGAD-Sonderpreis "Tue Gutes und sprich darüber" ?

Sie haben Ihre Auszubildenden in besonderer Weise auf ihrem Weg unterstützt, so dass diese ihre Ausbildung erfolgreich abschließen konnten. In einem vom Corona-Virus geprägten Ausbildungsjahr war dies eine besondere Herausforderung. Die Prüfungsnoten der Auszubildenden stehen dabei nicht im Vordergrund. Vielmehr soll das Ausbildungskonzept des Unternehmens ausgezeichnet werden, das individuelle Schwächen der Azubis besonders berücksichtigt.  Beschreiben Sie uns, welches Ihre Herausforderungen waren und mit welchen Lösungen Sie Ihnen begegnet sind.

Flyer AGAD Sonderpreis 2020 >> klick hier <<